Grundlagen Lüftungsanlagen Teil 2

Grundlagen zu raumlufttechnischen Anlagen

Die Lufttechnik gliedert sich in unterschiedliche Bereiche und den damit verbundenen Anlagen. Im Regel- oder Sonderbau können sowohl Prozess- und/ oder raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) oder freie Lüftungssysteme vorkommen. Bei letzterem ist die klassische Fenster-, Schacht,- oder Dachaufsatzlüftung gemeint. Bei den raumlufttechnischen Anlagen kann zusätzlich unterschieden werden zwischen Anlagen mit und ohne Lüftungsfunktion. Im Bereich ohne Lüftungsfunktion sprechen wir von den sogenannten Umluftanlagen.

Spätestens bei dieser Unterscheidung und den damit verbundenen, unterschiedlichen Systemen wird dem aufmerksamen Leser klar, dass bei dem Thema Lüftungsanlagen und Brandschutz viele Aspekte in der Planung und Bewertung zu berücksichtigen sind.

Weitere Artikel

Grundlagen Lüftungsanlagen Teil 1

Einleitung Damit ein Feuer (exotherme Oxidationsreaktion) physikalisch entstehen kann, sind gemäß der Brandlehre 3 Komponenten erforderlich, die in einem richtigen Mischungsverhältnis zueinanderstehen müssen: Ein brennbarer

Weiterlesen »