Gefahrstoffmanagement

Die oberste Maxime sind gemäß der Gefahrstoffverordnung Regelungen zur Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung gefährlicher Stoffe und Gemische, sowie Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten und anderer Personen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und Beschränkungen für das Herstellen und Verwenden bestimmter gefährlicher Stoffe, Gemische und Erzeugnisse.


Unternehmen, die mit Gefahrstoffen umgehen, müssen die gesetzlichen Vorgaben an das Schutzmaßnahmenkonzept erfüllen, die Mindestvoraussetzungen für das Gefahrstoffverzeichnis beachten und Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen und Verzeichnisse entsprechend erstellen.


Die Biffar Quality Solutions GmbH erarbeitet gemeinsam mit ihren Kunden individuelle Lösungen und unterstützt bei der Umsetzung und Implementierung von Gefahrstoffmanagementsystemen, bis hin zu einer soliden Grundlage für Audits und Zertifizierungsprozesse.

Leistungen auf einen Blick

Sie haben Fragen zum
Gefahrenstoffmanagement?

Telefon: 0621 – 750 263 78
E-Mail: info@biffar-ac.de