Grundlagen Lüftungsanlagen Teil 6

Ein weiterer Aspekt im Alltag des Brandschutzbeauftragten beschreibt jedoch nicht nur die Leitungsführungen innerhalb von Gebäuden, sondern auch den Ort der Lüftungszentrale. Hier zeigt sich immer wieder in Praxis ein ähnliches Bild  Lüftungszentralen, die mit zusätzlichen Brandlasten vollgestellt und als Lagerbereiche missbraucht werden. Dabei ist die Lüftungsanlagenrichtlinie unter Punkt 6.4 hier

Weiterlesen »

Grundlagen Lüftungsanlagen Teil 5

Lüftungsanlagen im Alltag des Brandschutzbeauftragten  Berührungspunkte mit Lüftungsanlagen hat der Brandschutzbeauftragte immer dann, wenn brandschutzqualifizierte Bauteile durchdrungen werden. Diese können vorzugweise sein: 1. Brandwände 2. Trennwände  3. Decken (Geschossdecken) 4 Schächte Sobald nämlich Lüftungsleitungen vertikal über mehrere Geschosse und durch Wände horizontal verlaufen, sind brandschutztechnische Maßnahmen zu treffen. In den

Weiterlesen »

Brandschutz VS Arbeitsschutz – Teil 6

Die meisten Anforderungen kommen jedoch, besonders in Bezug auf die Tätigkeiten für den Brandschutzbeauftragten aus der ASR A2.2 – Maßnahmen gegen Brände. Diese wurde zuletzt 2022 überarbeitet. Hierbei werden nicht nur die Vorgaben zu Feuerlöschern und Löschmitteln konkretisiert, sondern auch Begrifflichkeiten erklärt wie u.a. Entstehungsbrände, Feuerlöscheinrichtungen, Löschvermögen und Löschmitteleinheiten. Auch

Weiterlesen »

Brandschutz VS Arbeitsschutz – Teil 5

§ 6 der ArbStättV konkretisiert das Thema zur Unterweisung der Beschäftigten. So heißt es zusammengefasst:  (1) Der Arbeitgeber hat den Beschäftigten ausreichende und angemessene Informationen anhand der Gefährdungsbeurteilung in einer für die Beschäftigten verständlichen Form und Sprache zur Verfügung zu stellen […] und sie anhand dieser Informationen zu unterweisen. (2) Die Unterweisung nach Absatz 1

Weiterlesen »

Grundlagen Lüftungsanlagen Teil 4

Erstmal gibt hier die Bauordnung bereits wichtige Hinweise und Grundlagen an Lüftungsanlagen, die bei der Errichtung oder Instandhaltung zu beachten sind. Jedoch, wie so oft üblich, folgen detailreichere Anforderungen an Lüftungsanlagen in einem weiteren Schriftstück, welches als allgemein anerkannte Regel der Technik, respektive als eingeführte Technische Baubestimmung Gültigkeit besitzt. Die

Weiterlesen »

Grundlagen Lüftungsanlagen Teil 3

Rechtliche Grundlagen Widmen wir uns der allseits beliebten Frage nach dem „Wo stehts?“ finden wir in der Musterbauordnung sogar einen eigenen Paragraphen für die Lüftungsanlagen. Bitte beachten Sie stets hierbei, dass die Landesbauordnung Ihres jeweiligen Bundeslandes, in dem Sie Ihre Tätigkeit ausführen auch rechtliche Gültig- und Verbindlichkeit besitzt. So steht

Weiterlesen »

    Brandschutz VS Arbeitsschutz – Teil 4

Anforderungen in anderen Rechtsvorschriften, insbesondere im Bauordnungsrecht der Länder, gelten vorrangig, soweit sie über die Anforderungen dieser Verordnung hinausgehen. Im Brandschutz ist also eindeutig das Thema „Barrierefreiheit“ mit zu berücksichtigen, und zwar auf die im Text hervorgehobenen Punkte (Türen, Verkehrswege, Fluchtwege, Notausgänge, Treppen und Orientierungssysteme). Da es sich auch hier

Weiterlesen »

Brandschutz VS Arbeitsschutz – Teil 3

Der Gesetzgeber hat, wie man hier bereits deutlich erkennen kann, ein Ansinnen, dass im Bereich Brandschutz (Explizit Brandbekämpfung und Evakuierung der Beschäftigten, sowie „anderer“ Personen —> Ergo: Fremdfirmen und Besucher) Maßnahmen getroffen werden. Wie genau diese „Maßnahmen“ aussehen sollen, wird im Gesetz nicht konkretisiert. Dies können wir grundsätzlich feststellen, dass die

Weiterlesen »

Grundlagen Lüftungsanlagen Teil 2

Grundlagen zu raumlufttechnischen Anlagen Die Lufttechnik gliedert sich in unterschiedliche Bereiche und den damit verbundenen Anlagen. Im Regel- oder Sonderbau können sowohl Prozess- und/ oder raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) oder freie Lüftungssysteme vorkommen. Bei letzterem ist die klassische Fenster-, Schacht,- oder Dachaufsatzlüftung gemeint. Bei den raumlufttechnischen Anlagen kann zusätzlich unterschieden werden

Weiterlesen »

Grundlagen Lüftungsanlagen Teil 1

Einleitung Damit ein Feuer (exotherme Oxidationsreaktion) physikalisch entstehen kann, sind gemäß der Brandlehre 3 Komponenten erforderlich, die in einem richtigen Mischungsverhältnis zueinanderstehen müssen: Ein brennbarer Stoff Energie (Zündquelle) Sauerstoff aus der Umgebungsluft Bei diesem chemischen Vorgang entsteht gleichzeitig auch Rauch, der als Aerosol aus unvollständig verbrannten Produkten und Flüssigkeitströpfchen besteht. 

Weiterlesen »